Home Der Verein Beratung für Schwangere Betreuung nach BtG

Links
Downloads
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und an unserem Angebot. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns bei Ihrem Besuch unserer Website sehr wichtig und ein großes Anliegen. Diesen Schutz nehmen wir sehr ernst, insbesondere was die Erhebung, Übertragung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website betrifft.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz 
Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist bei uns:

Sozialdienst katholischer Frauen e. V.
Datenschutzbeauftragte: Annegret Burke
– Betreff: Datenschutz –
Minister-Stüve-Str. 18, 30449 Hannover
Tel. 0511-700 235 -20, Fax -29
E-Mail: info@skf-hannover.de

Sofern Sie Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte einfach an diese Stelle. Wir geben Ihnen dann gerne Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten.

Einwilligung zur Datennutzung
Die bloße Nutzung unserer Website oder das Lesen dieser Datenschutzerklärung ersetzt nicht ein gesetzlich erfor- derliches Einverständnis Ihrerseits dafür, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in der nachstehend genannten Form und zu den nachstehend genannten Zwecken erhe- ben, übertragen, verarbeiten und nutzen dürfen. Wir möchten zudem hervorheben, dass Sie nach erteilter Einwilligung das jederzeitige Recht haben, eine uns bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung oder Datennutzung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Schutz nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
Ihre Daten werden von uns im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften umfänglich geschützt. Solche gesetzlichen Schutzvorschriften enthalten insbesondere das Bundes- datenschutzgesetz (BDSG) sowie das Telemediengesetz (TMG).

Künftige Änderungen dieser Datenschutzerklärung möglich 
Die Gesetzlage zum Datenschutz unterliegt erfah- rungsgemäß regelmäßigen Reformen, an die sich ggf. auch unsere Datenschutzerklärung anpassen muss. Ebenso unterliegt auch der Inhalt unseres Angebots ständigen Änderungen und Weiterentwicklungen. Wir behalten uns deshalb vor, die vorliegende Datenschutzerklärung ent- sprechend anzupassen und Ihnen ggf. Mitteilungen über die Änderungen unserer Datenschutzerklärung zuzusenden. Darüber hinaus sollten Sie aber auch in regelmäßigen Abständen unsere Website besuchen, um sich über mögliche Änderungen zur Datenschutzerklärung und zu anderen Nutzungsbedingungen auf unserer Website zu informieren. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir we- sentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, die zu einer verstärkten Nutzung Ihrer Daten führen könnten, stets nur mit Ihrer Einwilligung vornehmen werden.

Erhebung und Protokollierung von Daten bei Zugriff auf unsere Website 

Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, welche perso- nenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website erhoben und wie diese von uns verwendet werden.
Jeder Zugriff auf unsere Website (sowie deren Unterseiten) wird automatisch erfasst und protokolliert. Erfasst und pro- tokolliert werden kann dabei insbesondere die IP-Adresse des anfragenden Rechners. Entsprechend erfasst und pro- tokolliert wird ggf. auch jedes Anklicken, jedes Herun- terladen oder jeder sonstige Abruf einer auf unserer Web- site abrufbaren Datei. Die damit verbundene Speicherung dient lediglich unserer internen statistischen Auswertung. Protokolliert werden dabei: Dateiname; Zeitpunkt des Ab- rufs (Datum und Uhrzeit); abgerufene bzw. übertragene Da- tenmenge; der eingesetzte Browser; Mitteilung, ob der Abruf bzw. die Übertragung erfolgreich verlaufen ist; Name der anfragenden Domain oder E-Mail. Ebenfalls erfasst und protokolliert werden ggf. Empfangs und Lesebestätigungen von E-Mails und, soweit auf unserer Website vorhanden, Logins und Passwörter.

Erfassung weitergehender personenbezogener Daten nur bei Freiwilligkeit 

Andere als die im vorangehenden Abschnitt genannten per- sonenbezogenen Daten werden von uns nur erhoben und gespeichert, wenn diese Angaben von Ihnen freiwillig gemacht worden sind, z. B. im Rahmen einer E-Mail- Anfrage über ein ggf. zur Verfügung gestelltes Kontaktformular oder einer Registrierung zum Bezug eines von uns ggf. angebotenen Newsletters. Sie haben das jederzeitige Recht, eine uns bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten 

Soweit Sie uns personenbezogene Daten übermittelt oder mitgeteilt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, zur Bearbeitung Ihrer uns erteilten Aufträge sowie für die technische Administration, weitere Aktenführung und Abrechnung. Ihre Einwilligung vorausgesetzt, senden wir Ihnen in regelmäßigen Abständen auch aktuelle Infor- mationen in Form eines kostenlosen Newsletters zu, soweit wir einen solchen Service anbieten. Ihre personen- bezogenen Daten werden von uns an dritte Personen nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungs- zwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben oder wir auf Grund gesetzlicher Vorschriften dazu berechtigt oder verpflichtet sind (z. B. Herausgabe an Behörden der Strafverfolgung). Sie haben das jederzeitige Recht, eine uns bereits erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Grundsätzlich keine Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland oder an über- oder zwischenstaatliche Stellen.

Es werden von uns grundsätzlich keine Datenüber- mittlungen ins Ausland oder an über- oder zwischen- staatliche Stellen vorgenommen. Sofern eine Datenüber- mittlungen ins Ausland oder an über- oder zwischen- staatliche Stellen erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß §§ 4b und 4c BDSG.

Löschung personenbezogener Daten

Unmittelbar nach Widerruf Ihrer Einwilligung löschen wir die auf Ihre Person bezogenen Daten. Eine Löschung der Daten erfolgt auch, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder geworden ist.

Auskunftsrecht
Auf Anfrage werden wir Ihnen gerne über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten Auskunft erteilen, ebenso über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der jewei- ligen Speicherung (siehe § 13 Abs. 7 TMG und § 34 BDSG).

Schutz vor Ausspähung personenbezogener Daten durch Dritte 

Wir möchten Ihnen versichern, dass wir Ihre bei uns ge- speicherten personenbezogenen Daten vor der wider- rechtlichen Ausspähung durch dritte Personen schützen werden, soweit uns dies mit Hilfe moderner technischer und organisatorischer Mittel zumutbar möglich ist. Soweit wir uns mit Ihnen oder Sie sich mit uns per E-Mail in Verbindung setzen, können wir eine vollständige Datensicherheit trotz diverser von uns eingesetzter Schutzmechanismen nicht gewährleisten, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die schriftliche Mitteilung per Post empfehlen.

Kurzer Hinweis zu Cookies
Wir verwenden auf unserer Website nur sog. session- bezogene Cookies. Session-Cookies werden serverseitig verwaltet und werden nicht auf der Festplatte Ihres Com- puters gespeichert. Session-Cookies erleichtern die Navi- gation während des Besuchs unserer Website, verlieren aber bei Verlassen unserer Website unmittelbar ihre Gültigkeit. Besuchen Sie erneut unsere Website, wird serverseitig ein neues Cookie erstellt, das mit Verlassen erneut seine Gültigkeit verliert. Eine Identifizierung des Besuchers unserer Website oder personenbezogener Daten der Besucher unserer Website mit Hilfe eines Session- Cookies ist demzufolge nicht möglich. Sofern Sie keinerlei Cookies, auch keine Session-Cookies, akzeptieren wollen, erklärt Ihnen die Hilfe-Funktion der meisten Browser (meist in Form eines Fragezeichens dargestellt), wie Sie Ihren Browser so einstellen können, dass neue Cookies bei der Webnutzung nicht mehr zugelassen werden. Viele Browser können auch so eingestellt werden, dass Sie von Ihrem Browser automatisch darauf hingewiesen werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten haben. Dabei wird Ihnen über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers in der Regel auch erklärt werden, wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies wieder von Ihrem Rechner löschen können. Einige Browser lassen sich auch so einstellen, dass Cookies gemäß Ihren Vorgaben nur abhängig von der jeweils anfragenden Adresse erstellt oder auf Ihrem Rechner zugelassen werden.